Logo
.
.
Logo
  Inhalt    Hersteller    Literatur   
  
Navigation schließen  Druckversion  übergeordnete Seite 
InhaltHerstellerDeutschland > Beckh Beckh   Deutschland   Zur nächsten Seite

Beckh

Die Ottmar Beckh KG übernahm 1939 den Nürnberger Blechspielzeughersteller Adolph Schumann und erweiterte dessen Produktpalette um Militärspielzeug. Nach dem Krieg produzierte Beckh einfache Eisenbahnen für Kaufhaussortimente. Ab 1960 wurde auch eine Bahn in Spurweite H0 produziert. Um 1973 wurde die Produktion eingestellt.

Artikelliste

Drei Typen von Lokomitiven sind bekannt:

  • eine grüne E-Lok mit der Aufschrift "E18",
  • eine schwarze Stromliniendampflok mit zweiachsigen Schlepptender,
  • eine Tenderlok ähnlich der BR 80.

Alle drei Maschinen haben das gleiche 3-achsige Fahrgestell und sind, wie auch der Tender, aus Kunststoff gefertigt. Bei den Lokomotiven ist das Beckh Firmenemblem zu sehen.

Im Gegensatz zu den Lokomotiven sind die Wagen größtenteils aus Blech gefertigt.

Kataloge

Literatur

Bücher

  • Postwar European Clockwork Trains; Toy and Train Publishing Co. 2006
  • Schiffmann Sammlerkatalog, Band 13; Schiffmann 2014
  • Nürnberger Blecheisenbahnen; Eigenverlag 2018
  • Vom Uhrtürmchen zum Bauhaus; Hessisches Puppen- und Spielzeugmuseum 2019

Zeitschriften

  • Beckh Batteriebahnen in H0; TinToy Magazin, 1/1997, S. 57-58
  • Distler, Bub & Co.; Miba, 12/1998, S. 88-91
  • einfach, klein und billig; Spielzeug Antik Revue, 11/2001, S. 14-17
  • Loks in Blech und Plastik; Spielzeug Antik Revue, 12/2001, S. 42-44
  • Bahnen für Buben; Altes Spielzeug, 2/2008, S. 6-13
  • 28 mm-Spur- von Schuhmann und Beckh; Altes Spielzeug, 4/2009, S. 22-27
  • ... noch eine 28 mm-Spur- von Beckh/Nürnberg; Altes Spielzeug, 6/2009, S. 24-25
  • Militärzüge von Beckh; Altes Spielzeug, 2/2010, S. 26-29
  • Uhrwerkbahnen Spur 0 der Nürnberger Firma Otmar Beckh (1939-1969); Tinplate Forum, 24/2010, S. 1-22
  • Die H0-Bahnen von Ottmar Beckh; Altes Spielzeug, 1/2011, S. 20-25
  • Die H0-Bahnen von Ottmar Beckh; Altes Spielzeug, 2/2011, S. 20-24
  • Die Firma Adolf Schuhmann; Tinplate Forum, 30/2016, S. 1-12
  • Hinten sind wir offen - kleine Bahnhöfe; Altes Spielzeug, 4/2018, S. 16-21
  • Der Richtungsanzeiger von Beckh; Altes Spielzeug, 5/2018, S. 83-85
  • Aus Nürnberg für die Schweiz; Tinplate Forum, 32/2018, S. 1-10
  • Die große Zeit des Reisens; Altes Spielzeug, 1/2019, S. 8-15
  • Großstadtbahnhöfe aus Nürnberg; Altes Spielzeug, 5/2019, S. 10-17
  • Der Richtungsanzeiger von BECKH; Altes Spielzeug, 5/2019, S. 24-29
  • Adolf Schuhmann; Altes Spielzeug, 1/2020, S. 10-19
  • Uhrwerksantriebe bei den 00/H0 Tischbahnen; Tinplate Forum, 34/2020, S. 1-22

Internetverweise

Zur vorherigen Seite Zum Seitenanfang Zur nächsten Seite

Creative Commons License
 
 Copyright © 2001-2019 ModellBahnArchiv
Letzte Änderung: 31.12.2019 13:35
Software by GleneSoft 
 Alle Rechte vorbehalten.
1.7.5
MakeHTML 2.0
Zum Seitenanfang