Logo
.
.
Logo
  Inhalt    Hersteller    Literatur   
  
Navigation schließen  Druckversion  übergeordnete Seite 
InhaltHerstellerFrankreich > Macket Macket   Frankreich   Zur nächsten Seite

Macket

Macket war eine kleine Firma, die Ende der 50er Jahre einige Reisezugmodelle hergestellt hat.

Der RMA Katalog von 1957 verzeichnet in einem Nachtragsblatt einen Reisezugwagen 'Forestier' von 'Sté. MACKET'.

Der Forestier aus grünem Kunststoff hatte eine vorbildgerechte Länge von 270 mm. Eigentlich ein Modell des B9 war er jedoch als C9 beschriftet. Lamming gibt als Produktionszeitraum 1956 an. Bis auf die fehlenden Dachlüfter (siehe Abb. oben) ähnelt er von außen dem Forestier von JEP. Ein direkter Vergleich dieser Wagen mit denen von JEP zeigt aber die unterschiedliche Herkunft der beiden Modelle. Bemerkenswert ist die Inneneinrichtung der Wagen, die damals nicht üblich war.

Produziert wurden 2 Typen:

  • 1. Klasse A9 myfi,
  • 2. Klasse B9 myfi (Beschriftung: C9)

Die Drehgestelle waren überwiegend vom Typ Y20, am Anfang aber auch vom Typ Y16 (sehr selten).

Späte Versionen hatten dann auch Dachlüfter.

Derselbe Katalog kündigte noch einen 'Fourgon grande ligne' an. Dieses Modell eines DD2 aus grünem Kunststoff hatte eine Länge von 150 mm. Lamming gibt als Produktionszeitraum 1957-60 an.

In den 60er Jahren wurde dieses Modell noch einmal von BASCOU aufgelegt.

Kataloge

Literatur

Bisher keine Literaturverweise zu diesem Schlagwort

Weitere Referenzen

  • Clive Lamming; 3000 modèles réduits ferroviaires - Tome 1; Milan 1996 ()
Zur vorherigen Seite Zum Seitenanfang Zur nächsten Seite

Creative Commons License
 
 Copyright © 2001-2019 ModellBahnArchiv
Letzte Änderung: 31.12.2019 13:35
Software by GleneSoft 
 Alle Rechte vorbehalten.
1.9.46
MakeHTML 2.0
Zum Seitenanfang