Logo
.
.
Logo
  Inhalt    Hersteller    Literatur   
  
Navigation schließen  Druckversion  übergeordnete Seite 
InhaltHerstellerJapan > Yonezawa Yonezawa   Japan   Zur nächsten Seite

Yonezawa - Diapet

Yonezawa Toys ist als Produzent von lithografiertem Blechspielzeug bekannt. Die Firma wurde nach dem Krieg in Tokyo gegründet.

In den 50/60er Jahren stellte Yonezawa unter anderem auch Spielzeugbahnen aus lithografiertem Blech in Spur S her (mit Batterieantrieb). Die Zugpackungen wurden in den USA auch unter dem Namen des Importeurs Cragstan vertrieben.

Nach der Eröffnung der Shinkansen Line 1964 wurden zahlreiche Modelle von diesem Zug hergestellt (z.B. von Bandai, Lima oder Playart). Als 3-teiliges Modell des Prototypen A-1002 (Original ausgeliefert 1962) aus Blech für Batterieantrieb wurde dieser Zug von Yonezawa realisiert. Der Zug bestand aus 2 Triebköpfen und einem Mittelwagen. Der Maßstab ist etwa 1/80. Die Radsätze mit einer Spurweite von 16,5 mm sind nicht isoliert und mit einer Radkranzhöhe von 2 mm gerade auf Trix Gleisen lauffähig. Der Triebkopf mit dem Pantographen ist motorisiert und hat auch noch Platz für 2 Monozellen mit je 1,5 V.

Diapet

Unter dem Namen 'Diapet' werden von Yonezawa Toys Druckgußmodelle (vor allem PKW und Baumaschinen im Maßstab 1:43, bzw. 1:50) produziert.

In der 'Diapet' Reihe entstand aber auch eine ganze Serie von Eisenbahn Triebfahrzeugen, die im Maßstab 1/80, leider ohne Motorisierung (also eigentlich Schiebebahnen), angeboten wurden. In dieser Serie brachte Yonezawa ein weiteres Modell des Triebfahrzeugkopfes der Serie 0 des Shinkansen für Spur H0, diesmal aus Zinkdruckguß.

Eine unvollständige Liste der Eisenbahn Modelle in 1/80 umfaßt:

R-10 Dampflok D-51 mit Tender
R-14 Bullet Train, Shinkansen (Vorbild Serie 0)
R-17 Vorort-Triebwagen

Die Modelle sind von unten bezeichnet mit "1/80 YONEZAWA DIAPET MADE IN JAPAN".

Es gibt eine weitere Serie von Yonezawa Diapet Eisenbahn Modellen im Maßstab 1/100. Diese Modelle tragen teilweise das Label "SEGA YONEZAWA DIAPET MADE IN CHINA".

Literatur

Zeitschriften

  • Sparkling Streamliners; Train Collectors Quarterly, Vol. 40/1 (January 1994), S. 35-39

Weitere Referenzen

  • Kurt Harrer; Lexikon Blechspielzeug; Alba Verlag 1989 ()
Zur vorherigen Seite Zum Seitenanfang Zur nächsten Seite

Creative Commons License
 
 Copyright © 2001-2019 ModellBahnArchiv
Letzte Änderung: 31.12.2019 13:35
Software by GleneSoft 
 Alle Rechte vorbehalten.
1.14.24
MakeHTML 2.0
Zum Seitenanfang